Wetter

Wetter

Beim Blick auf die Luftdruckkarten in bodennahen Schichten möchte man meinen, dass recht stabiles und überwiegend schönes Herbstwetter vorherrschend ist. Ganz so einfach ist die Sache allerdings nicht. Wenn man sich nämlich die Luftdruckverteilung in etwa 5000 Metern Höhe anschaut, dann ist dort ein mit kalter Luft angereichertes Tief zu sehen. Diese sogenannten Höhentiefs sind sehr unberechenbar und machen eine genaue Wettervorhersage schwierig. Von Dienstag bis etwa Donnerstag wechseln sich sonnige Phasen mit dichteren Wolken ab und es dürften auch einzelne Regenschauer dabei sein. Mal scheint die Sonne durchaus länger, mal nur für kurze Zeit. Der genaue Ablauf wird von Nuancen abhängen, welche nur kurzfristig besser abschätzbar sind. Hin zum Wochenende kann sich unser Wetter vorübergehend stabilisieren.


  • Di, 26. September

    sonnig, noch einige Regentropfen

    Temperatur Nacht: 4h
    Temperatur Tag: 14h
    Sonnenstunden: 5h
    Nullgrad-Grenze: 2900m
    Niederschlag Tag: 30%
    Niederschlag Nacht: 50%
    4/14°
  • Mi, 27. September

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 5h
    Temperatur Tag: 15h
    Sonnenstunden: 6h
    Nullgrad-Grenze: 2900m
    Niederschlag Tag: 10%
    Niederschlag Nacht: 40%
    5/15°
  • Do, 28. September

    sonnig, noch einige Regentropfen

    Temperatur Nacht: 5h
    Temperatur Tag: 16h
    Sonnenstunden: 5h
    Nullgrad-Grenze: 3100m
    Niederschlag Tag: 20%
    Niederschlag Nacht: 50%
    5/16°
  • Fr, 29. September

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 6h
    Temperatur Tag: 16h
    Sonnenstunden: 6h
    Nullgrad-Grenze: 3200m
    Niederschlag Tag: 10%
    Niederschlag Nacht: 40%
    6/16°
  • Sa, 30. September

    bewölkt, noch einige Regentropfen

    Temperatur Nacht: 6h
    Temperatur Tag: 15h
    Sonnenstunden: 4h
    Nullgrad-Grenze: 3200m
    Niederschlag Tag: 30%
    Niederschlag Nacht: 50%
    6/15°