Wetter

Wetter

Zum Wochenstart streift uns eine Atlantikfront. Gleichzeitig strömen schwül-warme Luftmassen heran. Somit ist das Wetter am Montag recht abwechslungsreich und dickere Quellwolken lassen die Sonne nur zeitweilig durchkommen. Vor allem in den Nachmittagsstunden sind auch ein paar Regenschauer oder eventuell sogar Gewitter zu erwarten. Danach festigt sich zur Wochenmitte der Hochdruckeinfluss wieder. Damit wird es am Dienstag und Mittwoch neuerlich recht sonnig sein und die Temperaturen steigen auf hochsommerliche Werte. Die Neigung zu Gewittern oder Regenschauern ist vorübergehend sehr gering. Am Donnerstag erfasst uns dann jedoch vom Westen her eine neue Schlechtwetterfront. Mit ihr kommen voraussichtlich auch Regengüsse oder einzelne Gewitter auf und die Temperaturkurve zeigt auch wieder nach unten.


  • Mo, 15. August

    wechselnd bewölkt, gewittrig

    Temperatur Nacht: 12h
    Temperatur Tag: 20h
    Sonnenstunden: 4h
    Nullgrad-Grenze: 3700m
    Niederschlag Tag: 60%
    Niederschlag Nacht: 70%
    12/20°
  • Di, 16. August

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 9h
    Temperatur Tag: 24h
    Sonnenstunden: 9h
    Nullgrad-Grenze: 3900m
    Niederschlag Tag: 10%
    Niederschlag Nacht: 20%
    9/24°
  • Mi, 17. August

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 11h
    Temperatur Tag: 25h
    Sonnenstunden: 7h
    Nullgrad-Grenze: 4200m
    Niederschlag Tag: 10%
    Niederschlag Nacht: 40%
    11/25°
  • Do, 18. August

    wechselnd bewölkt, noch einzelne Regenschauer

    Temperatur Nacht: 13h
    Temperatur Tag: 21h
    Sonnenstunden: 3h
    Nullgrad-Grenze: 4000m
    Niederschlag Tag: 50%
    Niederschlag Nacht: 80%
    13/21°
  • Fr, 19. August

    wechselnd bewölkt, noch einzelne Regenschauer

    Temperatur Nacht: 11h
    Temperatur Tag: 16h
    Sonnenstunden: 3h
    Nullgrad-Grenze: 3400m
    Niederschlag Tag: 60%
    Niederschlag Nacht: 70%
    11/16°