Wetter

Wetter

An der Vorderseite eines Tiefs über Westeuropa gelangt weiterhin sehr warme, sowie schwül-labile Subtropenluft zu den Alpen. Dabei nimmt die Schauer- und Gewitterneigung am Freitag und Samstag vorübergehend etwas stärker zu, sodass sich der Wetterverlauf an diesen beiden Tagen insgesamt schon früher am Tag von seiner veränderlichen Seite zeigen wird. Am Wochenende, sowie zu Beginn nächster Woche verlagert sich die Schauer- und Gewitterneigung neuerlich mehr hin zum späteren Nachmittag und den frühen Abend. Die sommerlichen Wetterbedingungen gestalten sich damit in Summe wiederum besser und damit recht gut brauchbar. In weiterer Folge bleibt es sehr sommerlich und es dürfte zudem stabiler werden.


  • Do, 13. August

    wechselnd bewölkt, gewittrig

    Temperatur Nacht: 13h
    Temperatur Tag: 24h
    Sonnenstunden: 2h
    Nullgrad-Grenze: 4100m
    Niederschlag Tag: 70%
    Niederschlag Nacht: 70%
    13/24°
  • Fr, 14. August

    wechselnd bewölkt, gewittrig

    Temperatur Nacht: 12h
    Temperatur Tag: 20h
    Sonnenstunden: 3h
    Nullgrad-Grenze: 3900m
    Niederschlag Tag: 40%
    Niederschlag Nacht: 80%
    12/20°
  • Sa, 15. August

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 10h
    Temperatur Tag: 24h
    Sonnenstunden: 11h
    Nullgrad-Grenze: 4000m
    Niederschlag Tag: 0%
    Niederschlag Nacht: 20%
    10/24°
  • So, 16. August

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 10h
    Temperatur Tag: 24h
    Sonnenstunden: 9h
    Nullgrad-Grenze: 4100m
    Niederschlag Tag: 10%
    Niederschlag Nacht: 40%
    10/24°
  • Mo, 17. August

    sonnig, dünne hohe Schleierwolken

    Temperatur Nacht: 11h
    Temperatur Tag: 23h
    Sonnenstunden: 10h
    Nullgrad-Grenze: 4200m
    Niederschlag Tag: 0%
    Niederschlag Nacht: 40%
    11/23°