Wetter

Wetter

Zum Wochenstart liegen wir im Einflussbereich eines sogenannten Höhentiefs, welches sich von der Biskaya bis zum Alpenraum erstreckt. Die Wetterbedingungen sind dabei überwiegend freundlich, aber nicht hundertprozentig stabil. Vor allem in der zweiten Hälfte des Tages sind da und dort ein paar Schauer möglich, und zwar vor allem im Bergland. An den Folgetagen rittern föhnige Phasen mit Sonnenschein und bewölktere Phasen mit möglichen Regenschauern um die Vorherrschaft. Der Wind weht in erster Linie aus südlichen Richtungen und daher bleibt es für die Jahreszeit weiterhin vergleichsweise warm. Von Freitag auf den Samstag stellt sich dann die Wetterlage aller Voraussicht nach um: Mit einer Kaltfront kühlt es nachhaltig ab. Schnee kommt immer weiter herunter!


  • Mo, 21. September

    bewölkt, noch einige Regentropfen

    Temperatur Nacht: 9h
    Temperatur Tag: 20h
    Sonnenstunden: 5h
    Nullgrad-Grenze: 3600m
    Niederschlag Tag: 30%
    Niederschlag Nacht: 60%
    9/20°
  • Di, 22. September

    bewölkt, noch einige Regentropfen

    Temperatur Nacht: 9h
    Temperatur Tag: 18h
    Sonnenstunden: 4h
    Nullgrad-Grenze: 3400m
    Niederschlag Tag: 20%
    Niederschlag Nacht: 60%
    9/18°
  • Mi, 23. September

    bewölkt, noch einige Regentropfen

    Temperatur Nacht: 8h
    Temperatur Tag: 17h
    Sonnenstunden: 4h
    Nullgrad-Grenze: 3300m
    Niederschlag Tag: 30%
    Niederschlag Nacht: 70%
    8/17°
  • Do, 24. September

    wechselnd bewölkt, noch einige Regentropfen

    Temperatur Nacht: 8h
    Temperatur Tag: 17h
    Sonnenstunden: 3h
    Nullgrad-Grenze: 3300m
    Niederschlag Tag: 20%
    Niederschlag Nacht: 60%
    8/17°
  • Fr, 25. September

    stark bewölkt, noch einzelne Regenschauer

    Temperatur Nacht: 8h
    Temperatur Tag: 11h
    Sonnenstunden: 0h
    Nullgrad-Grenze: 2500m
    Niederschlag Tag: 60%
    Niederschlag Nacht: 90%
    8/11°