Wetter

Wetter

Wir liegen in dieser Woche an der Ostseite eines Hochdruckgebietes mit Zentrum über Westeuropa in einer kühlen, nördlichen Anströmung, mit der wir schon bald wieder in den Einflussbereich trockenerer Luftmassen geraten werden. Die Sonne übernimmt nun hin zur Wochenmitte verstärkt das Kommando im Wettergeschehen, die Wolken werden seltener und dünner. Mit dem ausgiebigen Sonnenschein können sich somit auch die Temperaturen langsam wieder erholen, richtiges Sommerfeeling kommt allerdings vorerst noch nicht auf. Denn schon am Donnerstag rücken aus Norden wiederum mehr Wolken nach und es sind sogar ein paar Regentropfen möglich. In Summe sieht aber die Entwicklung aktuell für die zweite Wochenhälfte deutlich besser aus als noch zuletzt. Bereits am Freitag gewinnt neuerlich die Sonne die Oberhand und auch die Aussichten für das Wochenende sehen nun mehr recht positiv aus.


  • Di, 26. Mai

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 4h
    Temperatur Tag: 16h
    Sonnenstunden: 9h
    Nullgrad-Grenze: 2700m
    Niederschlag Tag: 0%
    Niederschlag Nacht: 0%
    4/16°
  • Mi, 27. Mai

    sonnig, dünne hohe Schleierwolken

    Temperatur Nacht: 3h
    Temperatur Tag: 18h
    Sonnenstunden: 10h
    Nullgrad-Grenze: 3000m
    Niederschlag Tag: 0%
    Niederschlag Nacht: 0%
    3/18°
  • Do, 28. Mai

    wechselnd bewölkt, größere Auflockerungen

    Temperatur Nacht: 6h
    Temperatur Tag: 17h
    Sonnenstunden: 3h
    Nullgrad-Grenze: 2900m
    Niederschlag Tag: 0%
    Niederschlag Nacht: 40%
    6/17°
  • Fr, 29. Mai

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 6h
    Temperatur Tag: 18h
    Sonnenstunden: 8h
    Nullgrad-Grenze: 3000m
    Niederschlag Tag: 0%
    Niederschlag Nacht: 0%
    6/18°
  • Sa, 30. Mai

    überwiegend sonnig, einige Wolken

    Temperatur Nacht: 6h
    Temperatur Tag: 19h
    Sonnenstunden: 8h
    Nullgrad-Grenze: 2900m
    Niederschlag Tag: 0%
    Niederschlag Nacht: 0%
    6/19°